Räucherchips von Matador´s BBQ im Test – Kakaoschalen & Olivenkerne

Wir wurden von Matador´s BBQ angerufen und gefragt, ob wir mal was Neues und vor allem „Anderes zum Räuchern“ ausprobieren wollen?
Natürlich! 🙂
Es geht hier um einen Test von Smoking Chips in der Geschmacksrichtung „Soulmaker“, was aus Kakaoschalen besteht und „Nocciolino D’Oliva“Olivenkerne. Das kannten wir bis dato noch nicht und waren Feuer und Flamme auf die von Matador´s BBQ bereit gestellten Köstlichkeiten. Mittlerweile sind Holzchips, Räuchermehl und Chunks ein fester Bestandteil der Grillgutoptimierung, warum auch nicht Kakao und Oliven. Auf zum Test.

Räuchern mit Kakaoschalen und Olivenkernen

Sofort erkennt man, dass es sich hier nicht um Standard Räucherchips handelt, sondern um eine neuere Variante. Der Hersteller wirbt mit 100% Natur und erlesenem Geschmack – Authentisch anders. Davon wollten wir uns natürlich überzeugen und machten uns gleich ans Werk. Auf den ersten Blick sieht man durch das Sichtfenster der Verpackung, was sich darin befindet und würde ohne Beschreibung wahrscheinlich nicht auf die Idee kommen, den Inhalt ins Feuer oder auf glühende Kohlen zu legen. Die illustrierte Anleitung lässt hier aber zum Glück keine Zweifel aufkommen und beschreibt ohne viel Worte, wie man die Smoking Chips richtig anwendet.

Nach dem Öffnen der Packungen ist man noch neugieriger wie vorher. Bei den Kakaoschalen riecht es schon nach kurzer Zeit mild nach Schokolade und lässt einen denken geraspelte Schokolade in der Packung zu haben. Der Geruch täuscht – Es schmeckt nicht nach Kakao – Das haben wir auch getestet 🙂 Die Olivenkerne riechen nicht so intensiv, aber mit der mediteranen Note ist man auf den Geschmack am Grillgut schon gespannt.

Getestet haben wir die Räucherchips von Matator´s BBQ mit sogenannten MOINK-Balls – Gerubte Rinderhackbällchen umwickelt mit Bacon (Innen Muh, außen OINK) und BBQ-Sauce. Wir haben dieses Gericht gewählt, da wir testen wollten, wie sich die schon gut gewürzten Moink-Balls durch das Räuchern mit diesen speziellen Räucherchips beeinflussen lassen. Für unseren Test haben wir einen 57er Weber Mastertouch Kugelgrill verwendet und das Grillgut indirekt zubereitet.

Matador´s BBQ Kakaoschalen im Test

In einer Packung Soulmaker sind 375g 100% naturbelassene Kakaoschalen enthalten und sollen laut Hersteller für 6 – 10 Anwendungen reichen. Für unseren Versuch haben wir ca. 1/6 der Packung verwendet. Die Schalen haben wir 15 Minuten in klarem Wasser aufgeweicht und anschließend das Wasser aus der Schale entleert. Man kann die Soulmaker auch mit Wein, Whisky oder Cognac tränken, was wir aber wegen der Vergleichbarkeit der beiden Räucherchips nicht verwendet haben.
Beim gleichmäßigen Verteilen der Kakaoschalen auf der Glut entsteht ein intensiver und kräftiger Rauch, welcher unserem Empfinden nach, noch einen Hauch von Kakao beinhaltet. Definitiv aber anders wie von normalen Räucherchips gewohnt. Die Smoking Chips haben ca. 15 Minuten ihren Rauch entfaltet und wir waren schon sehr auf das Ergebnis gespannt.
Jetzt aber zum Geschmackstest – Einmalig gut! Der Rauch hat eine harmonische Würze an unsere Moink-Balls abgegeben und wirkt absolut nicht aufdringlich. Wer einen Schokoladengeschmack erwartet, wird aber enttäuscht – zum Glück 🙂 Gemeinsam würden wir von einem starken, aber nicht zu intensiven Geschmack sprechen, der dezent und harmonisch das Grillgut aufwertet – TOP.

Matador´s BBQ Olivenkerne im Test

Jetzt sind die vielversprechenden Olivenkerne an der Reihe und wir waren uns im Vorfeld nicht einig, wie sich das Raucharoma hier auswirken wird. In der Packung sind 800g 100% natürliche und granulierte Olivenkerne, die auch 6 – 10 Anwendungen versprechen. Auch hier verwendeten wir 1/6 der Packung, welches wir 15 Minuten in klarem Wasser einweichen ließen.
Beim Einfüllen der gewässerten Olivenkerne stellten wir eine höhere Rauchentwicklung, als noch mit den Soulmakern fest und hatten ein süßes und mildes Raucharoma in der Nase. Der dezent riechende Rauch war ca. 10 Minuten präsent und machte Lust aufs Essen.
Geschmackstest – Sehr dezenter Rauchgeschmack mit leichter Würze. Super! Im Vergleich war die Geschmacksintensitivität des Rauches nicht so prägnant wie die der Kakaoschalen, aber dafür schönes mildes und süßliches Aroma. SUPER.

Raucharoma mal anders – Matador´s BBQ Smoking Chips

Kurz gesagt: Unbedingt ausprobieren! Wir werden die verbleibenden Räucherchips noch mit den unterschiedlichsten Grillgütern ausprobieren und somit neue Geschmacksrichtungen entdecken. Es lohnt sich wirklich. Wer wie bisher sein Fleisch mit Laubhölzern geschmacklich „gepimpt“ hat, kommt mit diesen beiden neuen Richtungen voll auf seine Kosten. Unsere Geschmackstesttruppe mit vier langjährigen Grillern ist überzeugt. Bei unseren Moink-Balls haben diesmal die Kakaoschalen gewonnen. Wie war es bei Euch?

MATADOR'S BBQ® Soulmaker
1 Bewertungen
MATADOR'S BBQ® Soulmaker*
  • Smoking Chips der Extra klasse - Extra Geschmack
  • Ein harmonischer und exakt abgestimmter Mix aus den besten Kakaoschalen der Welt - für den perfekten Geschmack
  • derb-sinnliches Raucharoma bis zu 15 Minuten
  • 250ml beste Kakaoschalen aus der Welt für ca. 2-4 Anwendungen
  • Egal ob Holzkohle- oder Gas Grill

Letzte Aktualisierung am 27.07.2017 um 09:15 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

MATADOR'S BBQ® Olivenkerne
1 Bewertungen
MATADOR'S BBQ® Olivenkerne*
  • Räucherchips / Smoking Chips
  • Für das Grillen / Räuchern mit Geschmacksaromen
  • Süßlich-mildes Raucharoma
  • Ca. 800 gr. / reicht für ca. 6 - 10 Anwendungen
  • Ein harmonischer und exakt abgestimmter Mix aus den besten Olivensorten der Welt - für den perfekten Geschmack

Letzte Aktualisierung am 27.07.2017 um 09:49 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

1 Antwort

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.